Da muss man schon Unterschiede machen ... (Allgemeines Forum)

Bahngenießer, Donnerstag, 06. Dezember 2018, 17:56 (vor 5 Tagen) @ brun

Ob es verboten ist oder nicht …

1) Wenn jemand an seinem Laptop still Mails beantwortet oder andere Schreib- oder Recherche-Arbeiten verrichtet, wird sicher selten als störend empfunden, egal wo er sitzt.

2) Wenn jemand im Bord-Bistro oder Zugrestaurant Platz nimmt, ohne dort gekaufte Speisen oder Getränke einnehmen zu wollen, handelt im Normalfall zumindest unsozial.

3) Wer im Zug (vor allem im Bistro/Restaurant) lange andauernd lautstarke Ferngespräche führt, handelt zumindest respektlos gegenüber anderen. Eigentlich sollten ihn die Mitreisenden dann durch lauten Gesang, durch lautes Musizieren, durch Haare föhnen oder durch Rasieren stören.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum