Laptops im Bordrestaurant (Allgemeines Forum)

Aphex Twin, Donnerstag, 06. Dezember 2018, 15:50 (vor 8 Tagen) @ Colaholiker

Was stört den andere beim Essen wenn an einem von drei leeren Tischen einer sitzt der am Laptop arbeitet? Im Vergleich zu Leuten die sich laut unterhalten, stellt die wohl eindeutig das geringere Problem dar.


(Hervorhebung im Zitat von mir)

Kernpunkt der letzten Diskussion war aber, daß die von Dir genannte und von mir hervorgehobene Voraussetzung nicht gegeben war, sondern die Tische von Leuten mit Laptops, die alle 300 km mal einen Kaffee bestellen, blockiert wurden (teilweise eine Person am Vierertisch, der komplett mit Papierkram vollgelegt war - so viel Papierkram hab ich nicht mal im Büro auf dem Schreibtisch), und die, die richtig was essen wollten, dies deshalb eben nicht konnten.
Für mich ist das kein Unterschied zu den hier ebenso (zu Recht) geschmähten Leuten, die Sitze mit Gepäck vollstopfen, während die, die später einsteigen, stehen müssen.

Kernpunkte der Diskussion im heutigen Thread ist aber "Laptops im Bordrestaurant" (steht ganz oben im Betreff des ersten Beitrages) und nicht "Restaurantbenutztung ohne Konsumation/sehr geringe Konsumation pro Zeiteinheit". Mehrmals wird besonders die Nutzung eines Laptops als unangebracht hervorgestellt, andere Nutzungen eines Restauranttisches ohne (oder mit sehr wenig) Konsumation, wie z.B. Zeitungslesen, werden nicht erwähnt.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum