Fahrplanwechsel Fernverkehr und Rhein-Main (Allgemeines Forum)

ffz, Donnerstag, 06. Dezember 2018, 12:29 (vor 105 Tagen) @ mdln

Zum einen ist zumindest der U-Bahn und Straßenbahnverkehr in Frankfurt kaum sinnvoll verdichtbar zur HVZ da die meisten Strecken schon an der Belastungsgrenze laufen, zum anderen ist der Nachtverkehr auch in anderen Städten stark am wachsen. London hat vor 2 Jahren die Nighttube eingeführt und im Mai 2018 noch mal verdichtet und auch bei London Overground den Nachtverkehr ein geführt http://content.tfl.gov.uk/standard-night-tube-map.pdf das Ergebnis ist, dass man an den Betriebstagen Nachts fast so viele Fahrgäste auf den Linien hat wie zu den mittäglichen Off-Peak Zeiten. Die Nachfrage ist durchaus vorhanden.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum