Fahrplanwechsel Fernverkehr und Rhein-Main (Allgemeines Forum)

Colaholiker @, Frankfurt / Hildesheim, Donnerstag, 06. Dezember 2018, 09:04 (vor 8 Tagen) @ mbay

Ich kann mich dem Lob nur anschließen.
Zu Frankfurt hätte ich allerdings erwähnt, daß die Linien U6 und U7 ihre östlichen Äste tauschen. Immerhin ändert sich damit die seit mehr als 30 Jahre bestehende Zuordnung der Linien zu ihren Endpunkten. Die Linie 18 ist nicht annähernd so lange zum Lokalbahnhof (und gelegentlich zur Offenbacher Stadtgrenze) gefahren, und ihre Übernahme des südlichen Endes der 14 ist ja auch erwähnt. ;-)

Persönlich hätte ich ja lieber eine Taktverdichtung im immer früher anrollenden Berufsverkehr gesehen, als nachts jetzt die Warme Luft am Wochenende per Straßenbahn statt eines kleineren Busses transportiert zu wissen, aber hier geht es ja um einen FR-Artikel, der das "was ist" beschreibt und nicht das "was wäre besser gewesen".

Vom morgendlichen Gruppenkuscheln genervte Grüße
der Colaholiker

--
[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum