Kein Upgrade von SSP auf Flexpreis möglich! (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

Norddeich @, Mittwoch, 05. Dezember 2018, 16:16 (vor 10 Tagen) @ RenateMD
bearbeitet von Norddeich, Mittwoch, 05. Dezember 2018, 16:21

sollte ich den Zuv verpassen, kann ich im RZ den Aufpreis (rund 5€) für einen Flexpreis lohnen? Habe BC50 und bin Comfort-Kundin.

Da ist nichts zu machen. Nur ein nicht zuggebundener Abschnitt in Regionalverkehrszüge wäre noch nutzbar.

Du kannst aber im Reisezentrum, am NTA oder im Internet eine neue Fahrkarte zum Flex- oder Sparpreis erwerben. Das ist dort kostengünstiger als im Fernzug (zum Bordpreis).

P.S.:
In dem Fall hält sich der finanzielle Schaden ja noch in Grenzen - bei der DB werden Supersparpreise [kein Umtausch, keine Erstattung, keine Anrechnung möglich] für mehr als 100 Euro verkauft...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum