Man lebt nicht im Vakuum (Allgemeines Forum)

Colaholiker @, Frankfurt / Hildesheim, Mittwoch, 05. Dezember 2018, 08:38 (vor 6 Tagen) @ Aphex Twin

Ich nehme einmal an dass die Krankenkassen das aus Eigeninteresse am genausten durchgerechnet haben und daher Verhalten welches Krankenkassen fördern sich für sie im Endeffekt auszahlt.

Keine Ahnung, was meine Krankenkasse fördert... mehr als alle paar Jahre ne neue Karte von denen zugeschickt bekommen habe ich mit denen nicht zu schaffen. Für mich ist die Krankenkasse nichts anderes als jede andere Versicherung, die ich habe. Ich bezahle meinen Beitrag (bei der Krankenkasse halt direkt vom Gehalt, bei der Haftpflicht per Rechnung) und hoffe, möglichst nichts von der Leistung zu brauchen. Ab und zu wird geschaut, ob es die gleiche oder eine bessere Leistung irgendwo billiger gibt, dann wird gewechselt. Ansonsten will ich damit in Ruhe gelassen werden.

Da vermischt Du aber zwei verschiedene Dinge:
1) Versuche auf das Verhalten von Menschen Einfluss zu nehmen mit dem Ziel Kosten die die Allgemeinheit tragen muss zu reduzieren.
2) "Leistungen" an verschiedene Teile der Gesellschaft (von direkter Hilfe über Dienstleistungen wie den Rundfunk bis zu indirekten Sachen wie Infrastruktur) zu vermindern um die Kosten (Steuern) für die Allgemeinheit zu reduzieren.

Leistungen bereitstellen und Verhalten beeinflussen sind schon zwei verschiedene Schuhe.

Mag sein, daß Du das anders siehst. Aber nichtsdetotrotz muß ich auch dafür bezahlen, wenn sich andere die Leber kaputtsaufen oder die Lunge kaputtrauchen. Ich mache weder das eine noch das andere, also werde ich auch weiterhin brav meine Cola trinken und in den Burger beißen.
Und bei so mancher Sendung (vielleicht nicht gerade bei Silbereisens Gruselmusikparade) hat man doch das Gefühl, da will man das Verhalten/Denken der Leute beeinflussen... aber auch das ist ein anderes Thema.

Das Leben ohnehin nur als vorübergehende Erscheinung, die so oder so garantiert mit dem Tod endet, sehende Grüße
der Colaholiker

--
[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum