Autoarmes Singapur, leider kein Vorbild für Deutschland (Allgemeines Forum)

218 466-1, Red Bank NJ / ex-Ingolstadt, Mittwoch, 05. Dezember 2018, 05:37 (vor 10 Tagen) @ ICETreffErfurt

-> https://www.tagesschau.de/ausland/singapur-autofrei-101.html

Ein Teil des Artikels würde in Deutschland einen Volksaufstand auslösen, wenn man versuchen würde, das da auch einzuführen: "Es gab nicht einmal Proteste, als die Regierung des Stadtstaates vor gut einem Jahr einen entsprechenden Zulassungsstopp verkündete. Nur wenn ein altes Fahrzeug stillgelegt wird, darf in Singapur ein neues Auto angemeldet werden."
Das ist durchaus fortschrittlich und zu(g)kunftsorientiert, aber Deutschand ist noch lange nicht bereit für sowas.
Es zeigt aber, dass es nicht nur Nachteile hat, wenn das Volk zum Glück gezwungen wird bzw. die Merheit erkennt das dann auch irgendwann und Wutbürger, die nur lauter aber in der Unterzahl sind, verstummen.

--
Dieser Beitrag gibt (sofern nicht anders gekennzeichnet) allein die Meinung der Verfasserin wieder
MET - Der beste Zug den es je gab
[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum