BE/NL/DE: Lüttich-Maastricht-Aachen-Nixpress. (Allgemeines Forum)

thelasse, Utrecht(NL), Dienstag, 04. Dezember 2018, 12:02 (vor 6 Tagen) @ Oscar (NL)


Dass es wohl zu einer Seifenoper kommt, liegt laut Kommentare an die Belgier, die seit dem HSL-Debakel aus Frustgründen versuchen jede NL-Initiative Richtung Belgien querzuliegen.

Das die Züge in Deutschland noch nicht zugelassen sind (den deshalb fahren ja Busse zwischen Heerlen und Herzogenrath) kannst du ja wohl nicht den Belgiern in die Schuhe schieben. Dafür ist Arriva selbst verantwortlich. Und auch an dem Problemen mit der Verlängerung nach Lüttich ist Arriva mitschuldig. Es ist nunmal seit einigen Jahren die Regel das alle Fahrzeuge die in Belgien neu zugelassen werden mit ERTMS ausgestattet sein müssen. Ob das sinnvoll ist sei mal dahingestellt. Aber Arriva hätte von dieser Regel wissen können.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum