TGV in Köln ;-) (Allgemeines Forum)

Alibizugpaar, Köln (im Herzen immer noch Göttinger), Montag, 03. Dezember 2018, 17:24 (vor 7 Tagen) @ Colaholiker

Hahaha, zu "Bruckselles" und "Fränkförtonsemäin Ährport Förnbahnhof" fällt mir eine andere Elsen-Kapriole ein:

Was könnte wohl mit einem "Connecting train to ... via De-wo-tee" (Aussprache französisch) gemeint gewesen sein? Die Auflösung gibt's unten...
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Das war die Ansage in Rheine für den IC nach Amsterdam über DEVENTER!

--
Gruß, Olaf

"Die Reise gleicht einem Spiel; es ist immer Gewinn und Verlust dabei und meist von der unerwarteten Seite."
Goethe an Schiller 1797


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum