Wann versteht die DB Konzernholding eigentlich..... (Allgemeines Forum)

Sören Heise @, Region Hannover, Montag, 03. Dezember 2018, 16:19 (vor 11 Tagen) @ GUM

Moin GUM,

Ursache ist, wie JeDi es oben schon erklärt hat, dass die Vertriebsleistungen für Nahverkehrsfahrscheine durch den Aufgabenträger vergeben werden. Das siegreiche Unternehmen (ob nun auch EVU oder separater Vertriebsvertrag) hat dann das Monopol, Nahverkehrsfahrscheine im Bahnhof anzubieten. Wenn die DB nicht gewinnt, kommt es eben zu solchen Lösungen. Das ist also nicht der DB anzulasten, dass sie in Göttingen keine Nahverkehrsfahrscheine mehr verkaufen darf. Im VRR wird es ähnlich sein, DSO-Link zum Thema. Es gaht da ums Reisezentrum in Elberfeld.


Viele Grüße
Sören

--
[image]

Verstehen Sie Bahnhof!
Europa: Linkliste Fahrplantabellen und mehr


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum