OT: Slowakisch in Tschechien (Reiseberichte)

martarosenberg @, Deutschland -- Mitte-Ost und Nordwest., Montag, 03. Dezember 2018, 12:05 (vor 12 Tagen) @ Krümelmonster

Ich wurde in Tschechien auch nie komisch angeguckt oder gar angefeindet, weil ich Slowakisch spreche und kein Tschechisch.

Auch die Studenten im jeweils anderen Land sprechen gerne einfach ihre Sprache und hören die jeweils andere des Gegenübers, wurde mir von solchen gesagt.

Es ist wohl recht üblich, das so zu handhaben, dass die slowaken in TSchechien slowakisch reden und die Tschechen in der Slowakei tschechisch.

(Vllt. gibt es auch "Mischformen"?)

Zudem scheinen die Länder ja auch recht gut zu kooperieren, zumindest im Bahnverkehr sieht man das.

Gruß!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum