unregelmäßige Wechseldienste gibt es auch bei anderen Berufe (Allgemeines Forum)

ICE-TD, Sonntag, 02. Dezember 2018, 13:34 (vor 9 Tagen) @ Power132

alein wenn Perosnal fehlt. Und die haben kein Einstiegstarif von 2400€.

Du hast mal wieder das kleingedruckte nicht gelesen, das ist gerechnet für 40-45h Wochenarbeitszeit und da ist das dann ein lächerliches Einstiegsgehalt, in der Klitsche möchte ich nicht arbeiten.
Und die Berufe außerhalb des Verkehrswesen mit unregelmäßigem Wechseldienst im Normalfall bist du auch noch schuldig. Bei plötzlichem Personalausfall kann man solch eine Situation immer herbeikonstruieren, hat aber nichts mit dem Regelfall zu tun.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum