Direkt-RE Berlin - Dresden an den kommenden Wochenenden (Aktueller Betrieb)

Gast, Samstag, 01. Dezember 2018, 10:29 (vor 8 Tagen) @ idle2

Von Elsterwerda nach Berlin gibt es ja zumindest in der Woche ein paar Regionalzüge mit wenigen Zwischenhalten und für sogenannten Nahverkehr durchaus sehr attraktiver Fahrzeit von 1:45. Wenn zusätzlicher Fernverkehr, erschiene es mir sinnvoller, die IR-Linie Chemnitz-Berlin irgendwie unter teilweiser Einbeziehung des jetzigen Nahverkehrs zu reaktivieren, weil es da eben im Gegensatz zu Dresden-Berlin keinen Fernverkehr gibt. Wenn man dann womöglich auch mal wieder vernünftige Anschlußmöglichkeiten z.B. in "DoKi" hinkriegen würde, könnten große Teile der Lausitz etwas davon haben und nicht nur einzelne (von mir im übrigen sehr geschätzte) "Käffer" wie Elsterwerda, die eh schon Glück haben, durch die Lage an so einer Hauptstrecke, auch wenn es nur NV gibt, relativ gut angebunden zu sein...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum