ICE-TD mit Elektromotoren. (Allgemeines Forum)

martarosenberg @, Deutschland -- Mitte-Ost und Nordwest., Donnerstag, 08. November 2018, 14:26 (vor 8 Tagen) @ ffz
bearbeitet von martarosenberg, Donnerstag, 08. November 2018, 14:28

Detailinfo:

auf dem Bild ist kein ICE-T, sondern der 4-teilige ICE-TD zu sehen, Baureihe 605. Das ist Neigetechnik ICE der mit Dieselmotoren angetrieben wird

Er wird ebenso wie die ICE-T durch Elektromotoren angetrieben. Dieselmotoren treiben Generatoren an, die den Strom erzeugen.

Der E-Teil hört sich bei Mitfahrt auch so an wie die ICE-T. Ggf. die gleiche Technik verbaut?

Dieselelektrisch hat gegenüber diesek-Direkt einige Vorteile, z.B. kann der Dieselmotor immer im optimalen Drehzahlbereich laufen.


Und darüber hinaus: Ist der ICE-TD eigentlich dennoch ein ICE-T mit Dieselgeneratorzusatz und ohne Hochspannungstechnik, also technisch ein ICE-T mit "was dazu" und "was weniger"? Die gleiche "Plattform"?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum