[AT] ÖBB erhöhen freiwillig Gehalt - und werden kritisiert (Allgemeines Forum)

J-C @, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Donnerstag, 08. November 2018, 14:22 (vor 11 Tagen)

Link

Da die Verhandlungen über den Kollektivvertrag sich noch hinziehen, beschlossen die ÖBB und andere EVUs, eine Empfehlung des Fachverbands der Schienenverkehrsunternehmen der Wirtschaftskammer umzusetzen und die Gehälter auffreiwilliger Basis um 3 Prozent zu erhöhen.

Die Gewerkschaft vida kritisiert jedoch, dass dies eine Alibiaktion wäre und höchstens die Inflation ausgleicht. Anscheinend fürchtet man, dass dies en Kampfeswillen der Mitarbeiter bei den Verhandlungen schwäche...

--
Un poisson heureux? C'est moi, monsieur <^)))><.-''-,,-'

[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum