Nachvollziehbar (Allgemeines Forum)

BR101 Pendler, Bünde - Hannover / Mainz, Mittwoch, 07. November 2018, 17:51 (vor 12 Tagen) @ Blaschke

Zwischen Osnabrück und Löhne würde der Verkehr am Meisten von Einzelmaßnahmen - jedoch in einem großen Umfang - profitieren. Die Ursachen für die Zuckelei erlebe ich fast täglich aufgrund von högengleichen Einfädelungen und Bahnübergängen. Zwischen Kirchlengern und Bünde ist dies besonders nervig. Hier wird z. B. oft unter PZB gegen ein rotes Signal in den Bahnhof eingefahren. Manchmal ist es als außenstehende Person auch überhaupt nicht nachvollziehbar warum dort gerade rot ist.

Mit der konsequenten Beseitigung von Bahnübergängen und einem dritten Gleis zwischen Bünde und Löhne würde man viele Störfaktoren für einen pünktlichen Betrieb eliminieren. Wenn man dann noch auf 160 Km/h ausbauen und auf ETCS Level 2 umstellen könnte würde man viel erreichen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum