Polizeigewalt ... (Allgemeines Forum)

Blaschke, Osnabrück, Mittwoch, 07. November 2018, 16:04 (vor 9 Tagen) @ Alibizugpaar

Huhu.

Die haben die Frau echt im Pyjama in Hannover ausgesetzt?????

Warum sollte das nicht vorstellbar sein? Google z.B. mal nach "Polizei Betrunkener ausgesetzt". Erinnere dich an die Machenschaften der Bundespolizei Hannover.

Polizeigewalt ist ein Thema, das LEIDER weitgehend unter dem Radar der Öffentlichkeit abläuft.

Oder glaubst du ernsthaft, in der Organisation arbeiten nur friedensbeseelte Gutmenschen?

Aus eigenem Erleben könnte ich noch reichlich dazu beitragen, wie sich diverse Polizisten ggü. vermeintlich minderbemittelten Zeitungsboten oder Kurierfahrern aufblasen. Oder wie sich z.B. um die StVO scheren, wenn sie meinen, unbeobachtet zu sein.

Ein gar nicht so kleiner Teil von denen sollte sich jedenfalls nicht wundern, dass ihm nicht unnötig übermäßiger Respekt entgegengebracht wird.

Insofern halte ich es für durchaus vorstellbar, die Frau nur im Pyjama ausgesetzt zu haben. Ist doch bloß ne scheiß Asülantin, die hier nur abzocken will. Und da mußte man der auch noch 100 Euro geben. Das ist ja wohl mehr als genug. Muß ein armer doitscher Mindestlohnarbeiter 11einhalb Stunden für arbeiten (und das ist dann nur das Brutto).

Schöne Grüße von jörg

--
Wer die Dummköpfe gegen sich hat, verdient Vertrauen! (Jean Paul Sartre)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum