[AT] Auch in Österreich Zuverlässigkeitsprobleme (Allgemeines Forum)

J-C @, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Mittwoch, 07. November 2018, 13:51 (vor 12 Tagen)

Während in Deutschland man oft von Unpünktlichkeit im Zugverkehr liest, ist das bei österreichischen Medien eher kein Thema.

Link

Dabei passiert es sehr wohl, dass Pendler - in dem Falle in Niederösterreich - mit Unzuverlässigkeit zu kämpfen haben. Angeblich sollen auf der Laaer Ostbahn (Wien - Laa an der Thaya) Verspätungen von bis zu einer Stunde der Fall sein.

Sowas erfährt man quasi nebenbei, wenn die örtliche SPÖ sich mit den Verantwortlichen der ÖBB trifft, um eine Lösung zu finden.

Und dann soll es auch prompt die Lösungen geben in Form von:

- Beseitigung von Langsamfahrstellen
- verbesserte Wartung der Züge
- Beschleunigte Schließung der Türen bei den Cityjets

Und um diese Verbesserungen auch zu zeigen, will man eine Verteilaktion machen...

...am Ende frage ich mich persönlich, was ich davon eigentlich halten soll. Was denkt ihr?

--
Un poisson heureux? C'est moi, monsieur <^)))><.-''-,,-'

[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum