Eigentor? DB wirbt mit Loungezutritt... (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

Münchner, Mittwoch, 07. November 2018, 10:19 (vor 5 Tagen) @ Henrik

Du beschreibst vorsätzliches Schwarzfahren - da gibts jetzt ja nichts Neues, das ging zuvor bereits.

..es ging aber um versehentlichem Schwarzfahren aufgrund von Unwissenheit.

Die Frage ist, wo Unwissenheit beginnt und wo sie endet. Die Information City-Ticket ja/nein ist auf der Seite, auf der man auswählt, ob man einen Supersparpreis, einen normalen Spar- oder einen Flexpreis buchen will, explizit enthalten. Ebenso wie Informationen zur Rückgabemöglichkeit der Fahrkarte.


Im Gegensatz dazu fehlt die Information zum Zugang zur DB-Lounge, die im August und meiner Erinnerung nach noch Anfang Oktober dort klipp und klar stand.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum