Details zu PB Nr. 15 ABS Stuttgart-Nürnberg über Backnang (Allgemeines Forum)

s103, Dienstag, 06. November 2018, 21:54 (vor 13 Tagen) @ Henrik
bearbeitet von s103, Dienstag, 06. November 2018, 21:56

Der „gesamtwirtschaftlich vorteilhaftere“ Ausbau (über die Murrbahn, d. h. Backnang) mit Neigetechnik erschließt sich über den Nutzen-Kosten-Faktor von nur 1,02. In etwa: Ausbau so oder gar nicht. Die Deutsche Bahn setzt bekanntlich nicht auf Neigetechnik, so dass fragwürdig ist, ob diese Variante auf Gegenliebe von Bahnverkehrsunternehmen stößt, auch wenn Fernverkehr für diese Strecke kombiniert mit der Verbindung Stuttgart-Zürich geplant ist, wo eine Zusammenarbeit mit den SBB (mit Neigetechnikmaterial) denkbar ist.

Hier eine ZM einer Veranstaltung, die diesen Hintergrund stützt:
https://www.zvw.de/inhalt.backnang-chancen-fuer-murrbahn-ausbau-schwinden.7e66995d-8a8d...

Persönliche Meinung: Noch einmal überdenken, ob sich nicht doch noch bessere Lösungen finden. Ich begrüße viele Beschleunigungen (und auch Kapazitätserweiterungen), das jedoch überzeugt mich nicht.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum