Ausbau Knoten Frankfurt (Allgemeines Forum)

naseweiß, Dienstag, 06. November 2018, 20:39 (vor 10 Tagen) @ JumpUp

Insgesamt ein sehr sachlicher und gut recherchierter Artikel.

Das stimmt. Etwas verwundert war ich schon beim zweiten Absatz:

Die Liste umfasst einen Fernbahntunnel, der von Offenbach-Stadtgrenze zum Frankfurter Hauptbahnhof und weiter nach Frankfurt-Niederrad führen soll. (...)

Totgesagte leben länger. Sicher wäre die Lösung mit den größten Fahrzeitgewinnen, steht aber im Widerspruch zu enigen der Ausbau-Aspekte von Frankfurt-Rhein-Main-Plus, zumindest dem zentralen Projekt die Kopfbahnhofsgleise 1-9 für den Fernverkehr besser erreichbar zu machen.

(...) Ohne die drei Neubaustrecken (F-MA, F-Fulda, F-Köln) würde es nie zu dem Verkehrswachstum wie heute kommen, der einen solche großen Knotenausbau erforderlich macht!

Der Knotenausbau ist aber auch schon ohne jegliche, weitere SFS nötig. Auf jeden Fall dann, wenn wir von Nordmainischer S-Bahn, S6-Ausbau oder Regionaltangente zum Knotenausbau zählen. Aber auch im Fernverkehr könnte mit besserer Infrastruktur im Kernbereich: Stadion - Niederrad - Mainbrücke - Vorfeld - Hbf-Gleise 1-9 - Vorfeld - Mainbrücke - Südbf, pünktlicher und flexibler gefahren werden. Trotzdem natürlich gut, wenn die Zusammenhänge aufgezeigt werden und es dadurch offensichtlicher und dringlicher wird.

Gruß, naseweiß

--
[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum