Kopenhagen+Sprinter (Allgemeines Forum)

SPFVG @, Donnerstag, 11. Oktober 2018, 18:57 (vor 342 Tagen) @ sb
bearbeitet von SPFVG, Donnerstag, 11. Oktober 2018, 18:58

Moin,

- fehlende ICE-Sprinter (vgl. Überlegungen seitens DB Fernverkehr für ICE-Sprinter München Hbf – Stuttgart Hbf – Ffm Hbf/Flughafen)

Naja, also Sprinter würde ich jetzt generell nicht in nen ITF pressen wollen. Die fahren erstens nicht oft und zweitens dann aufgrund der Schnelligkeit an den Knoten vorbei.

Die DB AG hindert außerdem sicherlich niemand daran gewinnbringende Sprinterverkehre abseits eines ITFs anzubieten.

- einige internationale Verbindungen unterbewertet (z.B. Hamburg – København,

Also Kopenhagen wird doch gut angebunden, ein 2h-Takt reicht, gleichzeitig fährt doch auch noch ein ergänzender 2h Taktzug aus Schwerin-Berlin, sodass sich das Angebot aus Deutschland dann zu nem Stundentakt auffüllt.

Aktuell gibts nur nen 4h-Takt mit relativ kurzen VTs, in die auch noch die Passagiere aus Richtung Berlin Platz haben müssen. Also mit dem DTakt-Angebot wäre sicherlich jeder zufrieden.

Grüße

S.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum