Symmetriezeit? (Allgemeines Forum)

JanZ ⌂ @, Aschaffenburg, Donnerstag, 11. Oktober 2018, 13:05 (vor 11 Tagen) @ R 450
bearbeitet von JanZ, Donnerstag, 11. Oktober 2018, 13:05

Ich glaube, JW meinte, dass es für die Konstruktion des Zielfahrplans wurscht ist, welche Symmetrieminute man nimmt, Hauptsache sie ist einheitlich. Man kann sie nachher problemlos verschieben, ohne dass man an der Infrastruktur etwas ändern müsste.

--
Im Volk, da ist sie sehr beliebt, unsere Eisenbahn,
Doch dort, wo's keine Schienen gibt, da hält sie selten an.

(EAV: Es fährt kein Zug)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum