Herbstferienfrage: Wie kommen die ICE zu ihren Baureihen? (Allgemeines Forum)

Alibizugpaar, Köln (im Herzen immer noch Göttinger), Dienstag, 09. Oktober 2018, 14:13 (vor 61 Tagen) @ ICE-TD

Könnte nicht so eine halbwegs saubere, chronologische BR-Liste aussehen?

ICE1 = 401.0
ICE2 = 402.0
ICE3 = 403.0 (Einsystem)
ICE4 = 404.0 statt 406 (Mehrsystem)
ICE5 = 405.1 statt 415 (5-teiler)
ICE5 = 405.2 statt 411 (7-teiler)
ICE6 = 406.0 statt 407 (Velaro)
ICE7 = 407.1 statt 412 (7-teiler)
ICE7 = 407.2 statt 412 (12-teiler)
ICE7 = 407.3 statt 412 (13-teiler)

Ich habe die langsamen IC 411 und 415 zwischen die anderen ICE gesetzt, denn auf eine Sortierung nach Leistungsklassen legt die Bahn keinen Wert. Anders hätte der neue 412 nicht zwischen 411 und 415 landen können. Ja und eines Tages geht es dann weiter mit...

ICE8 = 408.x usw. usf.

...bis man in xx Jahren wieder mit der Baureihe 401 von vorne anfangen kann.

Aber wahrscheinlich wird die nächste ICE-Generation eine BR 417. Oder eine 408? Auf jeden Fall irgendwas mittendrin und quer durch. Wilder Mischsalat.

--
Gruß, Olaf

"Die Reise gleicht einem Spiel; es ist immer Gewinn und Verlust dabei und meist von der unerwarteten Seite."
Goethe an Schiller 1797


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum