ICE2, Triebkopf an Triebkopf und vmax? (Aktueller Betrieb)

ICETreffErfurt ⌂ @, Eisenach, Montag, 08. Oktober 2018, 16:43 (vor 8 Tagen) @ heinz11

Hat was mit mechanischer Schwingung zu tun.

Auf den Bestandsstrecken ist die mechanische Fahrdrahtspannung geringer, daher größeres Schwingungsrisiko.

Bei den ICE-T galt sogar mal vmax 140, wenn beide inneren Abnehmer gehoben sind.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum