Grund für vmax: Stromabnehmer zu dicht beieinander (Aktueller Betrieb)

Christian_S, Montag, 08. Oktober 2018, 16:35 (vor 65 Tagen) @ Proeter

Interessant das Zitat: "In extrem seltenen Fällen waren tatsächlich beide Triebköpfe in der Zugmitte zusammengekuppelt."

Da hatte der Autor aber bissl viel Phantasie bei seiner Beschreibung ;-) So selten ist das gar nicht und kann z.B. bei bestimmten Schäden, aber auch bei außerplanmäßigen Umleitungen mit Fahrtrichtungswechsel vorkommen, wenn dann anschließend gekuppelt wird.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum