Erheblich ermäßigte Fahrkarte (Aktueller Betrieb)

Lumi25, Sonntag, 07. Oktober 2018, 19:36 (vor 8 Tagen) @ rainman51

Wieso sollte es erstattet werden? Es handelt sich um eine erheblich ermäßigte Fahrkarte. Somit erfolgt keine Erstattung.


Das lässt sich leicht von der gemütlichen Couch von zu Hause aus sagen. Dieser IRE ist ein eigenwirtschaftlicher Zug. Bei DB Regio würde man die Fahrkarte in anderen Zügen vielleicht akzeptieren aber bei Privatbahnen im SPNV wäre ich mir nicht so sicher.

Jetzt die Frage wie kommt man von Hamburg nach Berlin im SPNV ohne eine Privatbahn nutzen zu müssen?

Über Rostock?

Diese Mehrfahrzeit stünde in keinem Verhältnis aus meiner Sicht von daher gibt es nur die Alternative EC oder ICE.


Anders sieht das beim früheren HKX aus wo eine Zeit lang das SWT gegolten hat. Ist der HKX ausgefallen müssten die SWT-Kunden eben mit dem Nahverkehr von Hamburg bis Köln fahren.

Wer eine HKX-Fahrkarte hatte konnte dagegen den IC der DB AG nutzen. Die Kosten dafür hat dann HKX übernommen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum