Wasserstrassen sind der entscheidende Unterschied (Allgemeines Forum)

flierfy, Freitag, 14. September 2018, 22:16 (vor 38 Tagen) @ brun

Also müsste man die Schweiz eigentlich mit den Niederlanden vergleichen – einem Land, in dem übrigens mindestens genauso viele Bahnnörgler leben als in Deutschland. ;-) Nur hinkt der Vergleich auch. In den Niederlanden kann ich zum Beispiel viel einfacher und schneller mit dem Auto oder mit dem Fahrrad fahren als in der Schweiz.

Nicht das Fahrrad und die dafür hergerichteten Wegen machen den Unterschied aus, sondern die Flüsse und Kanäle. Die meisten Bahnstrecken wurden für den Güterverkehr gebaut. Der Bedarf dafür ist jedoch erheblich reduziert, wenn man Güter auf Lastkähnen transportieren kann. Und nicht nur der Bedarf an Bahnstrecken ist dann kleiner, sondern auch das Budget. Denn auch Wasserstrassen müssen unterhalten werden und fordern somit ihren Teil am Verkehrshaushalt.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum