Zuverlässigkeit ist das A und O (Allgemeines Forum)

JumpUp @, Freitag, 14. September 2018, 11:56 (vor 62 Tagen) @ Oscar (NL)

In Deutschland ist das (theoretisch verfügbare) Fahrplanangebot ja sogar ziemlich gut. Auf allen Strecken gibt's einen Stundentakt und in den Städten funktionieren auch die Anschlüsse an den weiteren Busverkehr.

Die Zuverlässigkeit ist das ganz große Übel. Eine durchgehende Verbindung mit Anschluss an die S-Bahn in der Metropole ist immer irgendwie brauchbar zu nutzen.

Sobald man in Deutschland aber gezwungenermaßen zwischen Fern- und Nahverkehr umsteigen muss und dann ggf. noch einen Anschlussbus ans Dorf nehmen möchte - ja dann kann man es auch gleich bleiben lassen wenn Termindruck herrscht.

Stündlich kommt man mit dem IC von Koblenz nach Mainz und hat dort schlanken Anschluss an die RB nach Groß-Gerau - dort gibt's Anschlüsse an die Dörfer links und rechts der Strecke. Theoretisch eine super Verbindung, nur praktisch vollkommen unbrauchbar: Die Rollbahn IC aus den überlasteten Knoten Köln kommen mal mit +5 dann mit + 45 in Koblenz an und der Anschluss an die RB nach Groß-Gerau nur für ganz risikoreiche Fahrgäste zu empfehlen, bei Anschlussverlust geht der nächste Zug erst eine Stunde später.
Also was macht der Koblenzer, der nach Groß-Gerau will? Spätestens beim dritten Anschlussverlust fährt er eine Stunde früher, nimmt den RE statt den schnelleren IC oder steigt direkt ins Auto.
Und man kann es ihm nicht einmal verübeln. Solche Anschlüsse gibt's überall im deutschen Netz: Theoretisch perfekter Anschluss, praktisch wegen Unzuverlässigkeit im deutschen Bahnsystem immer mit einer Stunde Verspätung verbunden.

Und so etwas gibt's in der Schweiz nicht, Anschlussverluste sind selten, weil die Zuverlässigkeit im gesamten System gegeben ist. Selbst ein Neigetechnik-IC mit drei Stunden Fahrzeit und knappen Anschlüssen schafft es in der Schweiz pünktlich durchs Land. In Deutschland wird der ICE in Frankfurt Hbf schon mit +10 bereitgestellt und ehe er die Stadtgrenze verlassen hat ist er schon mit +20 am Flughafen Frankfurt angekommen :(


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum