Falsch (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

JeDi ⌂ @, überall und nirgendwo, Donnerstag, 13. September 2018, 18:09 (vor 8 Tagen) @ Bremer
bearbeitet von JeDi, Donnerstag, 13. September 2018, 18:11

Bei Sparpreisen gibt es den Gedanken einer tariflichen Gleichstellung (erstmal) nicht.


Falsch. Auch bei Sparpreisen gilt die tarifliche Gleichstellung, selbst wenn auf dem Ticket "Hbf" steht.

Klar gibts die - nur spricht ggf. die Zugbindung dagegen. Oder wie willst du bei Zugbindung auf einen ICE bis München Hbf den Tarifpunkt München-Leuchtenbergring erreichen? ;-) Insoweit ist auch die Auskunft des Twitter-Teams in deinem Link eine glatte Lüge, und nicht mit dem Tarifwerk vereinbar. Tfv 603/1, Punkt 4 müsste das sein ;-).

Übrigens gilt die Gleichstellung eben nicht, wenn auf dem Fahrschein "Hbf" steht - das tut es auf dem Beispiel ja auch nicht. Hier gilt der Fahrschein in Berlin A (+Nöldnerplatz/Lichtenberg) im Rahmen des Citytickets, im gebundenen ICE aber erst ab Berlin Hbf.

--
Weg mit dem 4744!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum