München Hbf - kurze Frage zur tariflichen Gleichstellung (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

sfn17, Donnerstag, 13. September 2018, 14:45 (vor 67 Tagen) @ john.lennon
bearbeitet von sfn17, Donnerstag, 13. September 2018, 14:49

(Edit, nachdem ich den innerhalb weniger Minuten aufgepoppten Beitragsbaum gelesen habe.)

Ist das egal und kann ich trotzdem bis zu jedem tariflich gleichgestellten Bahnhof fahren?

Bei Sparpreisen gibt es den Gedanken einer tariflichen Gleichstellung (erstmal) nicht.

Deshalb kann es bis Leuchtenbergring im Sparpreis teurer werden und im Flexpreis nicht.

Wir hatten das Thema schon oft, ich würd's nicht drauf ankommen lassen.

Das S-Bahn-Personal scannt nur den Barcode und entscheidet vor Ort. Wenn im Code lediglich "München Hbf" codiert ist, kann man Pech gehabt haben.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum