ja, sorry, tatsächlich ein Zugwechsel :-) (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

Bluenight1983 @, Sonntag, 12. August 2018, 23:38 (vor 122 Tagen) @ sfn17

Wollte letzte Nacht auch schon meine Verwirrung äußern, aber mit meinem kaputtem Handy ist es einfach nur nervig zu versuchen zu schreiben.

Übrigens bist du dann ja auch nicht weit von der Straßburger Innenstadt entfernt. Vielleicht kannst du ja ein paar Stunden einplanen? Wenn man schon mal in Straßburg ist, dann sollte man sich auch die Zeit nehmen schön Flammkuchen zu futtern. Oder eine Wurstplatte mit Kartoffeln und Sauerkraut. Ja ja, es ist schon sehr offensichtlich das die Gegend ziemlich Deutsch ist. Mehr Deutsch als große Teile Deutschlands.

Manchmal, wenn man genug Zeit hat natürlich, würde es sich auch lohnen in Deutschland bis Kehl zu fahren, weil es deutlich günstiger ist. Und dann zu Fuß zu gehen oder vor der Tür vom Bahnhof die Tram nach Straßburg rein zu nehmen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum