In beiden Fällen fuhr der Zug! (Allgemeines Forum)

Blaschke, Osnabrück, Sonntag, 12. August 2018, 21:17 (vor 122 Tagen) @ Alibizugpaar

Hallohallo.

Nacht-ICE Köln - Berlin: Es waren nicht etwa nur keine Reservierungen angezeigt, Wagen 23 war mit Flatterband wegen Klimaausfall gesperrt und dunkel, also gab es nur drei Wagen 2.Klasse.


Von Überfüllung lese ich nichts. Also haben 3 Wagen gereicht? Und 3 WC gab es auch:

und drei von sechs WC im B-Bereich versperrt.

Eine wunderschöne Handschrift hat die IC-Zugchefin ja.

Nur ist sie inkonsequent. 2x steht die Zugnummer drauf, 4x nicht. Das gibt hoffentlich ne Abmahnung.

Vielleicht müssen wir der IC-Reservierungstechnik noch drei Jahrzehnte mehr Zeit geben.


Mindestens. Wir sollten erstmal ein paar Gutachten erstellen.

"Einige Erfolge konnten wir bereits verbuchen, andere Maßnahmen brauchen noch Zeit, um Wirkung zu entfalten. Natürlich sind wir noch nicht da, wo wir am Ende sein wollen. Aber: Die Richtung stimmt."

Bahnchef Lutz, DB Halbjahres-Pressekonferenz 2018


Erinnert mich an Treuhandchefin Birgit Breuel. Die mal sagte: wenn man in die falsche Richtung läuft, hat es keinen Zweck, das Tempo zu erhöhen.


Schöne Grüße von jörg

--
Wer die Dummköpfe gegen sich hat, verdient Vertrauen! (Jean Paul Sartre)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum