Na ja, die Ehren sind überschaubar bei mir ... (Aktueller Betrieb)

Altmann @, Amstetten, Sonntag, 12. August 2018, 05:53 (vor 41 Tagen) @ J-C

In Österreich ist es doch absolut wurscht, welchen Zug von der Gattung man außerhalb der Sparschiene nimmt, das ist in Deutschland ja anders.

Jo, das stimmt, wenn man jung und knackig ist, und mit "Sommerticket" reisen kann. Für alte Knacker leider keine Alternative ...

Und so reis ich halt 99% meines ÖBB-Lebens mit eben dieser "Sparschiene".

Bei der "DB" kann man also herrlich durch Abwahl einzelner Verkehrsmittel ein sparsames und trotzdem sinnvolles Ticket basteln (ich muss ja nicht ICE brausen, und dann am nächsten Bahnhof ne Stunde auf den Anschluss warten, und dafür Aufpreis zahlen). Bei Ösi-Bahnens fahrst Du RJ (koste es, was es wolle) ...

Das lässt sich einmalig durch Wahl eines "via" ein bisschen aushebeln (weil z.B. RJ zwischen Amstetten und dem Rest der Welt meist sehr teuer sind, fahr ich halt via Melk oder so) - aber spätestens in St.Pölten sitzt man wieder im RJ ... :-(


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum