Früher war auch hier alles gut ... (Aktueller Betrieb)

heinz, Berlin Stadtbahn, Samstag, 11. August 2018, 23:47 (vor 41 Tagen) @ Blaschke

Hallo Jörg,

Und stell dir nur mal vor, früher bei der S-Bahn Berlin z.B. konntest du die Türen schon munter öffnen, bevor der Zug stand. Jetzt kommt's noch besser: das machte auch etliche, die als erste an den Türen standen. Jetzt der Wahnsinn: das überlebten die Leutchen. Blessuren gab es auch keine.

Das wurde nach meiner Erinnerung auch regelmäßig gemacht, wenns warm war und sobald es ging. Nach dem Türenschließen und der Abfahrt des Zuges dauerte das ein paar Sekunden (?), dann entwich hörbar die Druckluft und man konnte die Türen wieder aufziehen, während der Zug noch beschleunigte. In mach heißem Sommer gingen so synchron am ganzen Zug wieder alle Türen auf. Berliner Lüftung. Das war toll.

Man sollte aber trotzdem erwähnen, dass es damals auch das Phänomen der "S-Bahn-Surfer" gab, die während der Fahrt außen am Zug herumkletterten und ab und zu vom Gegenzug oder einem Signalmast erfasst wurden.

Grüße,
Heinz

--
In Saarbrücken Hbf kann mit Anschluß nicht gerechnet werden.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum