Frage zu Zugbindung ab Aachen (Ausfall ICE 17 morgen) (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

wachtberghöhle @, Freitag, 10. August 2018, 07:41 (vor 74 Tagen) @ musicus

Der Beförderungsvertrag lautet auf Aachen-Dresden - und das ist ohne Umstiege nicht machbar. Aus welchem Grund sollten Zahl und Lokalisierung der Umsteigepunkte überhaupt Vertragsbestandteil werden?`

Dieser Fall tritt z.B. regelmässig auf Reisen von Nürnberg ab 14:00 via Köln und weiter auf. ICE 626/826 fahren als Doppeltraktion mit zwei Zugnumemern zusammen bis Frankfurt und werden getrennt. Ein Teil über Hbf ein Teil über Messe Deutz.

Wenn Deine Reise zum Beispiel bis Horrem führt, ist mit Umstieg Hbf fast immer ein günstigerer Sparpreis verfügbar, als mit Umstieg in Deutz.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum