Der SNCF Schaffner ist schon dein Feind. ;-) (Kann es sein) (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

br752 @, Donnerstag, 09. August 2018, 21:47 (vor 130 Tagen) @ Blaschke

Repressionen? Klingt nach Nordkorea. Was stellst du dir denn darunter vor?

Ansonsten ist der Schaffner kein Feind, kein Gegenüber, kein Gegenspieler vom Fahrgast. Sondern sogar noch ärmer dran als der übliche Fahrgast, weil der Schaffner arbeitstäglich stundenlang seinen trostlosen Arbeitgeber ertragen muss. Da bin ich also freundlich und alles wird gut. Und wenn einer von 50.000 mal aushakt, dann ist das vernachlässigbar.

Den SNCF Schaffner, pardon Conducteur, musste ich vor 2 Tagen zum Jagen tragen. War echt unlustig. Wollte doch nur mit meiner Maxdome (nur FV) Ticket im TGV durch Frankreich via Strasbourg bis nach Mulhouse kostenfrei mitgenommen werden. Der war bereits in Karlsruhe am fluchen/drohen und kurz vorm explodieren. (Dabei wollte ich doch nichts boeses von ihm).

Auch so: Der Grund war PU/Streckensperrung suedlich Karlsruhe bei Offenburg.


BR752


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum