NL: Baustelle Utrecht-Arnhem 11.08 - 26.08, SEV mit Bussen! (Allgemeines Forum)

Oscar (NL) @, Eindhoven (NL), Mittwoch, 08. August 2018, 19:21 (vor 132 Tagen)
bearbeitet von Oscar (NL), Mittwoch, 08. August 2018, 19:24

Hallo ICE-Fans,

für alle die mit NL-Fahrkartenangeboten in Woche 33/34 in unserem Land unterwegs sein möchten: es gibt östlich von Utrecht eine grosse Baustelle mit grossen Beeinträchtigungen des Schienenverkehrs; auch ICE International ist betroffen.

"IC" Schiphol/Den Helder - Nijmegen (v.v.) endet (beginnt) in Utrecht und beginnt (endet) in Ede-Wageningen. Zwischen Utrecht - Driebergen-Zeist - Veenendaal-De Klomp - Ede-Wageningen verkehren Busse (s.i.w. auch Nonstopbusse).
"Sprinter" Uitgeest/Breukelen - Utrecht - Rhenen (v.v.) endet (beginnt) in Utrecht. Zwischen Utrecht - Rhenen verkehren Busse mit allen Zwischenhalten.
Zwischen Ede-Wageningen, Arnhem und Nijmegen gibt es einen Ersatzfahrplan.
Von Utrecht nach Nijmegen reist man am schnellsten via Den Bosch (dort umsteigen; "IC" Utrecht-Den Bosch jede 10 Minuten, Den Bosch-Nijmegen 2 "IC" und 2 "Sprinter" pro Stunde)
Umleitung ICE International vermutlich via Betuweroute (Streckenabschnitt Elst-Meteren); einzelne Zugpaare enden/beginnen in Utrecht; Utrecht-Amsterdam v.v. mit NS-"IC" (jede 10 Min.) oder auch Utrecht-Amsterdam Zuid (jede 15 Min.) und mit der neuen Metro-Linie 52 in die Stadt.

Im Wochenende 18./19. August wird auch südlich von Den Bosch gebaut und gibt es auf Den Bosch-Tilburg sowie Den Bosch-Eindhoven SEV mit Bussen.

https://www.ns.nl/reisinformatie/werk-aan-het-spoor


gruß,

Oscar (NL), der nicht sicher ist, ob das im allgemeinen Forum oder im aktuellen Betrieb gehört.

--
Mit den neuen IC-Triebwagen wird alles besser !!

[image]

Sie haben noch 101 Wochen die Chance, einen echten DB-IC zu genießen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum