Wartung durch Hersteller. Gutes Modell, denke ich (Allgemeines Forum)

Alphorn (CH), Dienstag, 07. August 2018, 21:56 (vor 8 Tagen) @ Turbonegro

Ebenfalls bin ich gespannt, wo die Wartung der Fahrzeuge stattfindet. Bekanntlich baut die Firma in Essingen (bei Aalen) ein Werk. Dies ist zwar Luftlinie nicht so weit weg, aber um schnell dort hin zu kommen, benötigt man Dieselvorspann auf der Brenz- und Illerbahn oder muss über Donauwörth nach München fahren, um dort einzuscheren.

Nicht gesehen? Im Artikel wird unten erwähnt, dass Stadler Pankow die Wartung bei Aalen machen wird.

Ich finde, von diesem Modell profitieren alle Beteiligten. Der Hersteller ist motiviert, die Züge wartungsfreundlich zu machen, und kann aus der Wartung Erfahrungen für die nächste Zuggeneration schöpfen. Das sollte insgesamt die Kosten drücken. Auch ist die Verantwortlichkeit für die Verfügbarkeit der Züge glasklar - kein Schwarzer-Peter-Spiel zwischen Hersteller und Betreiber.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum