180km sperren wenn 160km befahrbar sind? (Aktueller Betrieb)

martin.elsner, Dienstag, 07. August 2018, 20:38 (vor 14 Tagen) @ Heeni

Hallo!

Da stellt sich mir aber dann doch die Frage, ob man nicht erwarten kann, das zumindest ein Pendelverkehr zwischen Siegburg und Frankfurt/Flughafen eingerichtet werden kann.

Der Brandort liegt etwa 3km nördlich des Bahnsteigendes, in Siegburg gibt es eine Weiche um vom Gleis 3 auf die östliche (nach Süden fahrende) Seite zu wechseln... Züge sollte vorhanden sein, wenn man die hier gerne so genannten Regio200 Züge nimmt.

Wenn die Leittechnik nicht redundant sondern nur Sternförming auf Köln kommt, ist das natürlich ein Problem, zeigt aber das hier Nachbesserungsbedarf besteht.

Gruß aus irgendeinem Intercity mit dem ich dann heute übers Rheintal nach Bonn fahre.
Martin

P.S. Ja der Brand ist schlimm, ich möchte mit meinem Post in keinem Fall meines oder das Schicksal anderer Bahnreisender als wichtiger einstufen als das der betroffenen, die ihr Hab und Gut und evtl. auch ein teil ihrer Gesundheit verloren haben


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum