Wer nimmt da die Eisenbahn noch ernst? (Aktueller Betrieb)

agw @, NRW, Samstag, 14. Juli 2018, 09:03 (vor 70 Tagen) @ 1103

Ganz ehrlich? Ich schon lange nicht mehr! Der RE 11 ist zwischen Kassel und Paderborn soetwas wie das Grundbasisangebot, gerade so erträglich im dürftigen 2h-Takt mit Fahrzeugen, die für Fahrten von 20-30 Minuten geeignet sind, quietschende stadtbahnähnliche Billigfahrzeuge, bei denen einem nach einer halben Stunde der Arsch weh tut und nach einer Stunde Fluchtgedanken aufkommen. Oft auch nur als Einzelgarnitur mit Verspätung wegen Kurzwende in Kassel unterwegs und dann bis zu den Türen gefüllt mit Reisenden. Hallo Indien!

Dass in fünf Monaten dort aber andere Fahrzeuge fahren, ist dir klar?
Also Ende des Jahres die Bahncard kündigen, weil einem die 426/425er auf dem RE11 nicht gefallen, finde ich komisch. Da würde ich doch abwarten, wie sich der Desiro HC macht.
Abgesehen von Totalausfällen bietet der ja standardmäßig schon mal die Kapazität von zwei 425ern. Kürzere Züge wird es dort dann wohl erstmal nicht mehr geben.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum