Als ich zum ersten Mal IRE las, stellte ich mir das vor: (Allgemeines Forum)

martarosenberg @, Deutschland -- Mitte-Ost und Nordwest., Mittwoch, 11. Juli 2018, 16:58 (vor 128 Tagen)

Als ich zum ersten Mal vom InterRegio-Express las stellte ich mir eine ICE-T-Garnitur in IR-artiger Lackierung (entweder weiss mit IR-blauer statt roter Banderole, oder komplett im IR-Farbschema) vor.

Analog wie der ICE (urspruenglich) die schneller fahren koennende Variante des IC ist, einen IRE als einen IR der schneller fahren kann. IR-typisch lange Zuglaeufe mit eher haeufigeren (im Vergleich zu IC) Halten und "Hecken"-Strecken, und da wo die Strecke es zulaesst mit hoher Streckengeschwindigkeit. Mit ICE-T-Triebzuegen auch bogenschnell. Tariflich ein IR mit kleinem Zuschlag?

Schade, dass es sich dann als ein Inter-Regionalexpress entpuppte, bzw. ein REE (Regionalexpress-Express).


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum