RABe 501 in Hannover (Aktueller Betrieb)

Twindexx @, St. Gallen (CH), Mittwoch, 11. Juli 2018, 13:23 (vor 72 Tagen) @ HBSA

Hoi,

Momentan steht in Abstellung Hannover Nordstadt häufiger ein Schweizer RABe 501, das schon seit Februar, als der Zug auf der SFS Hannover - Würzburg geprüft wurde.

Was macht der Zug denn noch in Hannover? Gibt es weitere Testfahrten?

Der Zulassungsprozess eines Schienenfahrzeugs ist eine hochkomplexe Angelegenheit. Zig Testreihen und Messungen müssen in unterschiedlichen Konfigurationen gefahren werden. Wenn eine in einer Messung eine Anforderung nicht erfüllt wird, muss nachgebssert werden und die entsprechende Testreihe wiederholt werden, solange bis die Anforderungen erfüllt werden. Solche Testreihen können gut mehrere Monate dauern. Es gibt dafür für jeden zu erfüllenden Bereich jeweils referenzierte Strecken, die praktisch als Muster für das gesamte Streckennetz eines Landes gelten.

Das Ziel ist, für die RABe 501 in Einfach- und Doppeltraktion im nächstes Jahr die uneingeschränkte Zulassung in Deutschland zu erhalten. Die RABe 501 sollen künftig auf den EC ab Frankfurt nach Milano zum Einsatz kommen. Im Gespräch war jedoch auch schon eine Umstellung der Rheintal-EC auf RABe 501 sowie einzelne ICE-Leistungen nach Hamburg und Berlin. Aber solche Dinge ändern sich eh ständig. Sicher ist nur, dass das künftige Haupteinsatzgebiet der RABe 501 die Strecken Zürich-Milano und Basel-Lugano sein wird.


Grüsse aus der Ostschweiz.

--
[image]

Seit Februar 2018 erfolgreich im Fahrgasteinsatz:
Mehr Informationen zum SBB FV-Dosto.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum