ZM: Zwei Jahre Bauzeit für ein, zwei Minuten (Allgemeines Forum)

Nachtzug @, Mittwoch, 11. Juli 2018, 10:45 (vor 5 Tagen) @ Magrathea

Hallo ,

ich kenne da auch eine Strecke in Deutschland. Die wurde auch für ca. 500 Millionen ausgebaut und mit ETCS ausgestattet . Aber bis Heute nicht in Betrieb ist und es wird noch dauern bis das ETCS in Betrieb geht.
Das alles für ein paar Minuten Zeitgewinn um den ICE Knoten Erfurt besser anzuschliesen.
Man hätte doch mal vorher Überlegen sollen ob es nicht Sinvoll gewesen währe die Strecke Westlich von Gerstungen mal für höhere Geschwindigkeiten zu ertüchtigen.
Jetzt wo man merkt dass das alles keinen Sinn macht zwischen Eisenach und Erfurt 200 zu Fahren und der rest nur mit 90 - 140 km/h nun merkt mann das eine neue Strecke zwischen der Schnellfahrstecke Fulda und Kassel mit Abzweig nach Gerstungen/Eisenach doch besser ist .
Mann müste einfach mal den Hönebachtunnel entlich mal Ausbauen und eine 2. Röhre Bauen welche seit 1995 schon im Gespräch ist mal Umsetzen.

MfG
Nachtzug


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum