Nicht angezeigte Reservierungen (Allgemeines Forum)

Reservierungszettel @, KDU, Montag, 09. Juli 2018, 01:08 (vor 74 Tagen) @ Alibizugpaar

...können genau so hervorragend für unnötig chaotische Szenen im Zug sorgen. Weiß der Teufel, warum die DB das im Laufe der vielen Jahre nicht in den Griff bekommt oder bekommen will. Ein unendliches Gewusel, Geschiebe und Kofferrücken.

Sagen wir mal ganz nett - die DB hält es nicht für nötig.

Seit diesem Jahr sind Rückfallebnen für Reservierungen offiziell nicht mehr vorgesehen. Heißt im Klartext Disketten für wurden in Deutschland komplett abgeschafft (allerdings schon vor 2-3 Jahren) und Zettel zum stecken gibts in der Regel nur noch bei ersten Züge also wenn sie aus dem Werk kommen und auch nur dann wenn die nötigen Geräte funktionieren und das Unterbesetze Personal es so gerade einplanen konnte.


Übrigens kann man sich jeden Hinweis sparen "dann zahle doch eine Platzreservierung, haste was schriftliches", wenn ich z.B. an den vergangenen Freitag zurück denke. Da ist der ICE 11:21 Köln - Berlin ersatzlos ausgefallen. Die nette Stimme meinte nur "Nächste Reisemöglichkeit ist der ICE um 12:21 nach Berlin. Wir bitten um Entschuldigung." Ja was glaubt die DB denn, was an einem Freitagmittag in so einem ICE los ist? Und die Platzreservierungen waren was für die Tonne.

Wenn Deine Erlebnisse noch hinzu kommen, dann ist das ein Zustand, wie er abartiger eigentlich nicht mehr denkbar ist.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum