In Wien schon passiert (Allgemeines Forum)

Altmann @, Amstetten, Donnerstag, 14. Juni 2018, 22:42 (vor 186 Tagen) @ Blaschke

Ich als Verantwortlicher würde die Kurzstreckenregelungen einfach streichen.


Genau das hat man ja in Wien gemacht. Ist zwar schon etwas hart, für ne Station mitm Bus € 2,40 hinblättern zu müssen - aber wenn jemand keine 100 Meter zu Fuß gehen möchte, dann ist das sein Problem. Und wenn jemand sich deswegen entscheidet, doch lieber zu Fuß zu gehen, ist das gut für Umwelt, Gesundheit und macht die Öffis leerer.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum