Elektrifizierung Dänemark (Allgemeines Forum)

naseweiß, Donnerstag, 14. Juni 2018, 08:11 (vor 401 Tagen) @ Turbonegro

... und Fredericia braucht man nicht anfahren, da kann man vorbeifahren um sich den Richtungswechsel zu sparen.

Aber Fredericia wäre wichtig um den Umstieg Richtung Aarhus zu gewährleisten. Eine Linie von Hamburg über Flensburg nach Dänemark sollte nicht nur dem Verkehr nach Kopenhagen dienen, sondern auch dieser Verbindung.

Außerdem kann man sich überlegen, ob man auf Jütland wirklich an jeder Milchkanne halten muss.

Wenn man dort keine weitere Linie einführen möchte, dann müsste man um den Stundentakt an den Milchkannen zu gewährleisten, auch weiterhin dort halten.

Fahren die IC Flensburg-Kopenhagen nicht derzeit mit Diesel? Dieser Unfug, die ganze Strecke unter Fahrdraht dieseln, sollte soll schnell wie möglich aufhören! Der Ast nach Esbjerg wurde gerade elektrifiziert. Wann wird endlich nach Aarhus-Aalborg elektrifiziert? Außerdem steht noch die Regionalstrecke nach Kalundborg und die Vogelfluglinie an, richtig? Kann jemand berichten, wie der Stand ist?

Gruß, naseweiß

--
[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum