IC fährt Stuttgart-Singen-Radolfzell (Aktueller Betrieb)

Eisenbahnwilli @, Mittwoch, 13. Juni 2018, 00:04 (vor 12 Tagen) @ Mike65

Ich war heute mal wieder am Bahnhof Radolfzell am Bodensee. Dort stand am frühen Nachmittag eine komplette IC2-Garnitur am Bahnsteig, offensichtlich abfahrbereit mit gehobenem Stromabnehmer. Allerdings setzte der Zug sich nicht in Bewegung, er stand nach einer Stunde noch immer da. Der Fahrzielanzeiger am Bahnsteig zeigte nichts, am Zug selber stand jedoch "Stuttgart, IC2482". Einen IC2482 scheint es aber zumindest auf der Strecke Konstanz-Stuttgart nicht zu geben. Ich haben den Zug dort schon öfter gesehen, es scheint so, als ob er jeden Tag dort steht.

Weiß jemand, was es mit dem "geparkten" IC auf sich hat?

Die IC Stuttgart-Singen verkehren zwischen Singen und Radolfzell als Leerfahrt und werden dort zwischengeparkt, bis es wieder ab Singen zurückgeht. Müssten so 1-1,5 Stunden sein, die die in Radolfzell steht.

Da hätte man doch gleich alle IC nach Konstanz durchbinden können? Personal ist vorhanden, Zug ist vorhanden, bis Radolfzell ist die Trasse eh bezahlt... Wären nur Trassenkosten Radolfzell-Konstanz und die Stationsgebühren.
Stattdessen steht meist eine riesige Traube Menschen in Singen und sieht dem IC brav zu, um sich dann kurz danach in den Seehas zu quetschen...

Warum ist der IC nicht zumindest bis Radolfzell offiziell für Fahrgäste nutzbar? Lustigerweise kam tatsächlich einmal in Horb die Ansage "Intercity nach Radolfzell über Rottweil, Tuttlingen, Singen". Inoffiziell dürfte er nutzbar sein, da nicht kontrolliert wird, ob alle Fahrgäste ausgestiegen sind.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum