Auch ein Teil der Zubs wird leider verschwinden (Allgemeines Forum)

GUM @, Dienstag, 12. Juni 2018, 13:04 (vor 185 Tagen) @ DavidK1994
bearbeitet von GUM, Dienstag, 12. Juni 2018, 13:05

Und sobald man merkt, dass der KCI auch wirklich genutzt wird, wird diese Ansage auf kurz oder lang auch wieder verschwinden.

In der Folge wird aber leider auch der eine oder andere Zub verschwinden.

Weil eben in der Effizienz-Analyse weniger Arbeitswerte gutgeschrieben werden. Dadurch, dass sich die Passagiere ja sozusagen selbst kontrollieren.

In der Folge wird sich die Zub-Anzahl auf irgendeinen Wert reduzieren, der sich wohl durch die Sicherheitsvorschriften ergeben wird.

Deshalb bin ich entschieden gegen diese Form der Selbstbedienung zumal sie auch die technische Barrierefreiheit des Bahnfahrens noch weiter reduziert.

Mal abgesehen von Problemen der jederzeitigen Identifizierbarkeit der Fahrgäste (sh. China wo Millionen Fahrgäste nicht mehr Zug fahren dürfen. Und der zwangsweisen Verknüpfung von Handy-Neukunden mit Personalausweisdaten.)

Neben Reduzierung der Arbeitswerte kann KCI deshalb auch zu einer Freiheitsreduzierung führen.

Inzwischen sind die Kundinnen und Kunden ja so auf Selbstbedienung dressiert, dass sie dafür nicht einmal mehr einen Sonder-/Zusatzrabatt fordern würden.

--
Sicherheitshinweis: Lassen Sie Ihre Politiker nicht unbeaufsichtigt!
Security advice: Don't leave your politicians unattended!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum