Die Generation vorher wurde mit dem Supermarkt verarscht... (Allgemeines Forum)

IC 2083, Dienstag, 12. Juni 2018, 00:34 (vor 187 Tagen) @ john.lennon

Früher gab es Läden, wo man die Sachen für wenig Geld eingepackt bekommen hat und nichts tun musste. Dann kamen die Supermärkte, wo man selbst einladen durfte.

Mein Stammsupermarkt führt inzwischen Selbstbedienungskassen und auch Scanwagen, bei denen nicht einmal die Ware wieder ausgeladen werden muss.

Der Kunde darf jetzt alles selber machen - klar, allerdings finden die meisten eben Kontakt mit anderen eher unschön, es geht schneller und besitzt trotz teils Mehrarbeit mehr Komfort. Also warum nicht?
Durch die Selbstbedienungskassen gab es jedenfalls keine Personaleinsparungen...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum